Tanz OWL | April bis Dezember 2017 | Bielefeld Detmold Gütersloh Herford Höxter Minden Paderborn

Tanzszene Paderborn

Ansicht Historisches Rathaus

Tanzszene Paderborn

Der Vernetzungsgedanke von Tanz OWL spielt in Paderborn eine besondere Rolle. Akteure der lokalen Tanzszene schließen sich zusammen, um im Rahmen von "Tanz OWL" eine gemeinsame Produktion an einem ungewöhnlichen Ort der Stadt zu realisieren, an dem man kein Tanztheater vermuten würde. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Ahorn Sportpark.

Die 2016 begonnene Kooperation mit Herford wird 2017 fortgesetzt.

Logo Stadt Paderborn

Kontakt

Kulturamt der Stadt Paderborn
Christoph Gockel-Böhner
Mühlenstraße 15
33098 Paderborn
Telefon: 0 52 51 / 88 14 99
E-Mail: kulturamt@paderborn.de
www.paderborn.de/tanz-owl

Seitenanfang

Termine

13.04.17

Hidden Dreams

„Hidden Dreams“ ist ein eigenständiges Tanz-Projekt des Vereins „Alles Kunst e.V.“, gefördert aus Mitteln der regionalen Kulturpolitik. Das Projekt ist generations- und städteübergreifend angelegt, mit Fokus auf dem Austausch von Tanz mit anderen künstlerischen Genres. In Paderborn werden zwei Projektteile realisiert.

Tanz- und Klanginstallation der Choreographin Birgit Aßhoff und des britischen Sound- und Installationskünstlers Simon Whetham.

10.06.17

11.06.17

Szenenbild

sportlich sportlich

Eine tanztheatralische Gemeinschaftsproduktion der Tanzszene Paderborn

Eintritt 8 Euro

Mit

… und in Kooperation mit der Kultur Herford gGmbH – Stadttheater und dem Ensemble „Solomomento“ des Choreographenteams Christine Grunert und Olaf Herzog

14.10.17

Hidden Dreams – Community Dance Projekt

mit Tanzbegeisterten aus Paderborn und Salzkotten, Leitung Birgit Aßhoff. Die Präsentation findet in öffentlichem Raum statt.

Nähere Informationen zu „Hidden Dreams“ unter: www.alleskunst.info

Seitenanfang

Eine Seite von ardventure